Menu

Fußball » Aktuelles zu den Teams

Zweite gewinnt 4:1 bei Liga-Krösus Engelsdorf

Zeitgleich mit dem Anstoß konnten wir die Partie dominieren.
Dies gelang uns auf Grund der taktischen Umstellung des Trainers.
Schon nach wenigen Sekunden konnten wir die erste Chance des Spiels verbuchen.
Leider scheiterte Sebastian Grund am Heim-Keeper.
Durch gutes Stellungsspiel, boten wir den Engelsdorfern keine Angriffsmöglichkeit.
Auch im Spiel nach vorn klappte fast alles. 
So dauerte es nicht lange bis eine unserer zahlreichen Chancen im Tor landete.
Bereits in der 11.Spielminute klingelte es im Lok-Gehäuse. Inigo de Vincente staubte nach einem straffen Schuss von David Schultheiss, welchen des SV-Schlussmann nicht festhalten konnte, zum 0:1 ab.
Auch nach diesem Treffer spielten wir weiter konsequent und beherrschten das Geschehen.
Leider ohne dabei die Führung aus zu bauen.
Möglichkeiten hierfür gab es allerdings genug.
Den Hausherren gelang es nicht einmal, gefährlich, vorm Kasten von Kevin Stöckmann auf zu tauchen.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich zunächst nichts an den Spielanteilen.
Erst in der 52. Minute als Aaron Jorritsma, im eigenen Sechzehner, den Ball an die Hand bekam.
Beim fälligen Strafstoß war Kevin leider machtlos.1:1
Die Heim-elf kam nun besser ins Spiel.
So dass wir nun auf Konter lauerten.
Als zentral,in der 64.Minute, im Engelsdorfer Mittelfeld der Ball von uns erobert wurde ging es schnell.
Nachdem der Ball zu Ronny Jähn gespielt wurde, sah dieser den mit gelaufenen Basti Grund welcher das Leder einschweißte und auf 1:2erhöhte.
Weitere Angriffe unsererseits wurden oft zu Eckebällen geklärt. Aus diesen sprang allerdings nichts zählbares heraus.
Nun standen wir wieder besser und konnten viele Angriffe der Gastgeber abwehren.
In der 72. Minute sorgte Ronny Jähn mit dem 1:3 für die Vorentscheidung.
Nach diesem Treffer merkte man einigen Engelsdorfern ihren Frust an.
Dies zeigte sich anhand der Fouls, durch welche wir 3 mal verletzungsbedingt Wechseln mussten.
Doch während ein Spieler noch behandelt wurde, wir somit in Unterzahl waren, antworteten wir mit dem 1:4 in der 84.Minute. Wieder besorgte unser Top-Scorer Ronny Jähn diesen Treffer und stellte gleichzeitig den Endstand her.

In einem bärenstarken Spiel gegen den Liga-krösus aus Engelsdorf fahren wir verdient 3 Punkte ein. Weiter so Männer!

Infos zum Spiel: Link (neues Fenster)

Es spielten:  Stöckmann, Zange, Kowarschik, Jacobi, Manterolla (46. Jähn), Seupel, Schultheiß (90. Rafik), N. Jorritsma, Kölzner, A. Jorritsma (84. Müller), Grund.
Tore: 0:1 Manterolla (11.), 1:1 Weichert (52.), 1:2 Grund (64.), 1:3 Jähn (72.), 1:4 Jähn (84.).
Schiedsrichter: Manuel Reddig, Julius Karlapp, Gustav Stiefel

Felix Becke 

Trainer gesucht!

Du bist Fußballtrainer?
Du hast Ahnung vom Fußball?
Du hast eine Trainer-Lizenz?

3-mal JA oder 3-mal NEIN? - Egal! 
Das Wichtigste ist, dass Du Spaß & Freude am Umgang mit jungen Menschen hast, zuverlässig & fußballbegeistert bist und etwas freie Zeit hast!

Die Fußballabteilung der SG Rotation Leipzig 1950 e.V. sucht Nachwuchstrainer für alle Altersklassen 
(G bis A bzw. U7 bis U19). Weitere Infos & Details erfährst Du in einem persönlichen Gespräch mit uns.
Erster Kontakt: Stephan Schmidt 01525-310 66 35 oder   gs@rotation-1950.de

Also, ran an die Tasten oder ran ans Telefon!

WIR freuen uns auf Dich!
…und noch mehr die Kicker!

 FLYER (neues Fenster)


Rotation sucht Nachwuchskicker

Du hast Lust auf Spaß, Freude, Spiel, Bewegung & Fußball?

Dann komm zu uns: Rotation Leipzig!

Probetraining immer Dienstag 17-18 Uhr.
Keine Voranmeldung nötig, einfach vorbei kommen & mitmachen.
Bitte Turnschuhe, Sportsachen, Getränk, Lust auf Bewegung, gute Laune, Deine Mutti oder Deinen Vati mitbringen.
Das Probetraining ist kostenfrei. Bitte    Probetrainings-Formular (neues Fenster) ausfüllen.

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle, Tel +49 341 5 85 26 98 oder 01525 3 10 66 35 oder Mail  gs@rotation-1950.de

Wir freuen uns auf Dich & Deine Kumpels!

 FLYER (neues Fenster)



Vereinsspielplan

Jederzeit abrufbar über   fussball.de
(neues Fenster)